Prüfen von Leitern, Tritten und Fahrgerüsten
§3 Abs. 3 (BetrSichV)

 

In der Betriebssicherheitsverordnung § 3 Absatz 3 ist festgelegt, dass jeder Unternehmer eine regelmäßige Prüfung von Leitern, Tritten und Fahrgerüsten durchzuführen hat. Die Prüfung auf ordnungsgemäßen Zustand kann durch eine von ihm beauftragte befähigte Person durchgeführt werden. Wir bilden gerne vor Ort ihren Mitarbeiter als befähigte Person aus.

Gerne nehme ich auch als selbstständige Fachkraft für Arbeitssicherheit die Prüfung von Leitern, Tritten und Fahrgerüsten einschließlich der Dokumentation in ihrem Betrieb vor.

Büro für

Arbeitssicherheit & Brandschutz
Florian Erhardt
Fachkraft für Arbeitssicherheit
Geprüfter Brandschutzbeauftragter
Umweltbetriebsprüfer
Datenschutzbeauftragter
Datenschutzauditor
Qualitätsbeauftragter
Qualitätsauditor
Qualitätsmanager
Trainer und Ausbilder

Büro Unna:
Ostring 11
59423 Unna

Büro Salzkotten:
Meisenweg 5
33154 Salzkotten-Scharmede

Tel.: 0170 304 09 84

E-Mail: info@erhardt-arbeitssicherheit.de

Postadresse:
Meisenweg 5
33154 Salzkotten-Scharmede

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Ok